Über uns

tl_files/gaussling/content/Bild 061.jpgWir, das sind Bernhard und Petra Gausling, Hobbygärtner aus Leidenschaft mit Liebe zur Natur. Man muss schon ein wenig  verrückt sein, oder Pflanzen über Alles lieben, um so einem zeitraubenden und körperlich anstrengendem Hobby zu frönen.

Unsere Gartenbesucher fragen immer:“ Mit wie vielen Leuten bewältigen Sie das?“

Unsere Antwort lautet:“ Wir zwei machen die ganze Arbeit und wenn wir Glück haben, helfen uns unsere inzwischen erwachsenen Söhne mal mit.“

Angefangen hat alles nach der Renovierung unseres alten Bauernhauses und unserer Hochzeit. Die Anlagen wurden halt wieder fertig gemacht, nachdem sie gelitten hatten. Dann und wann kamen im Laufe der Jahre dann irgendwelche Änderungswünsche. Als mir dann im Februar 1996 das Buch „Bezaubernde Gärten“ von Christiane Widmayr-Falconi in die Hände fiel, war der Ehrgeiz geweckt. Die Mitgliedschaft im Gartenbauverein Ahaus und die damit verbundenen Gartentouren taten ihr Übriges.

Nachdem die ersten Gruppen sich zu einem Besuch in unserem Garten angemeldet hatten beschlossen wir, mehrere Besuchstermine im Jahr anzubieten. Also mussten hier und da noch Verschönerungen vorgenommen werden, die den finanziellen Rahmen nicht sprengen durften. Somit war der Name „Garten der Kompromisse“ geboren.

Frei nach dem Motto: was müssen wir machen , was hätten wir gern, was haben wir noch an Materialien, oder wie kann man es günstiger machen. Dabei sollte das Ganze aber nicht künstlich wirken, sondern eine gewisse Natürlichkeit behalten und ein harmonisches Gesamtbild ergeben.

Wir feiern im Jahr 2013 unser 12tes Jahr der offenen Gartentür und freuen uns auf das Wiedersehen  und die  Fachsimpeleien mit alt bekannten, treuen Gartenbesuchern bei einer Tasse Kaffee und natürlich auf die Begegnung mit neuen  interessierten Pflanzenliebhabern, von denen sicher der ein oder andere eine Anregung für sein eigenes Gartenparadies mit nach Hause nehmen kann.

Bis dahin eine schöne Gartenzeit

Ihre Familie Gausling